Ablauf zur Buchung Ihres mobilen Gassi Service

Bitte prüfen Sie vorab die Anforderungen an Ihren Hund bzw. Ihre Hunde. 

  •  Ihr Hund besitzt einen gültigen, vollwertigen Impfschutz (Tollwut und Zusatzimpfungen)
  • Ihr Hund ist ordnungsgemäß angemeldet und trägt eine Steuermarke

  • Eine Hundehaftpflicht, die Fremdbetreuung einschließt, ist keine Voraussetzung für die Nutzung meines Services, da Ihr Hund bzw. Ihre Hunde während der Spaziergänge über die Betriebshaftplichtversicherung der VGH Versicherung für "mobilen GassiService Sarah Brehm" abgesichert sind.

Im Anschluss können Sie sich über die möglichen Serviceleistungen informieren, entscheidend für die Buchung ist die Angabe des Standortes von wo aus der Hund ausgeführt werden soll, wie lange er ausgeführt werden soll und ob der Kontakt zu anderen Hunden bzw. das gemeinsame Ausführen mit anderen Hunden möglich ist.

  • Der Standort von dem aus Ihr Hund ausgeführt werden soll, muss sich innerhalb des Anfahrtsradius befinden.

  • Sie haben sich für eine buchbare Option für die Dauer des Ausführens entschieden.

  • Sie können eine Angabe machen, wie häufig Sie den Gassiservice nutzen möchten.

  • Sie wissen bereits, ob Ihr Hund eine "Auto-Fahrt ins Grüne" für den Spaziergang toll fände.

  • Sie haben sich gegebenenfalls dazu entschieden die kostenpflichtige Option "Einzelprinz" zu buchen, wenn Ihr Hund keinen Kontakt zu anderen Hunden haben soll, andernfalls ist ein gemeinsames Ausführen von bis zu 4 Hunden aus einem Haushalt bzw. 3 Hunden aus verschiedenen Haushalten möglich.

Sie haben den Auszug aus dem Betreuungsvertrag gelesen und akzeptiert und möchten einen einmaligen oder regelmäßigen Gassi Service buchen?

...klicken Sie bitte hier um zum Kontaktformular zu gelangen und den mobilen Gassi Service zu buchen und Ihr Kennenlerngassi zu vereinbaren!


Im Anschluss melde ich mich telefonisch oder per E-Mail auf Ihre Anfrage zurück und kann bei Nennung des Standortes bereits ein maßgeschneidertes Angebot für Sie und Ihren Hund bzw. Ihre Hunde unterbreiten.

Wir vereinbaren einen Kennenlerntermin inklusive eines kurzen Probespaziergangs bei Ihnen, damit ich Ihren Hund bzw. Ihre Hunde einschätzen kann. Gemeinsam besprechen wir die möglichen Leistungen und stimmen den kostenlosen Service - sofern gewünscht - ab. Unter Umständen kann meine Einschätzung während des Probespaziergangs dazu führen, dass Ihr Hund oder Ihre Hunde nur als "Einzelprinz" ausgeführt werden können. Dies ist dann verbindlich.

Ein Kennenlerngassi ist zur Buchung verpflichtend. Zum Kennenlerngassi muss der Hundehalter anwesend sein.

Mit Unterzeichnung des Betreuungsvertrages und der Zahlung der gebuchten Leistung spätestens am (ersten) gebuchten Tag wird der Gassiservice durch mich ausgeführt.